Erneuerbare Energien

Wir haben uns bei Amazon verpflichtet, 100 % erneuerbare Energien in unserer globalen Infrastruktur zu nutzen. In den USA wurden wir von der Solar Energy Industries Association (SEIA) für die Anzahl der 2018 in unseren Einrichtungen installierten Solaranlagen auf Platz 1 eingestuft. Diese Anlagen gleichen das CO2-Äquivalent von mehr als über 300 Millionen Kilometer LKW-Lieferungen aus.

Wir wollen die Nutzung erneuerbarer Energien vorantreiben. Dies ist ein entscheidender Beitrag zu unserem Ziel, bis 2040 vollständige CO2-Neutralität zu erreichen. Saubere Energiequellen wie Wind und Sonne reduzieren unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für unsere Kunden.

Wir haben unser 2017 gesetztes Ziel schon 2019 erreicht, bis zum Jahr 2020 50 Solardachanlagen auf unseren Gebäuden des Logistiknetzwerks zu installieren – also 18 Monate früher als geplant. Weltweit verfügt Amazon über 37 Solardachanlagen in den USA, 12 in Europa und acht in Indien, die bis Juli 2019 eine Kapazität von insgesamt mehr als 110 Megawatt (MW) erreichten. Eine Solardachanlage kann, abhängig von dem jeweiligen Projekt, der Jahreszeit und anderen Faktoren, bis zu 80 % des jährlichen Energiebedarfs eines einzelnen Logistikzentrums erzeugen. Diese Solarprojekte produzieren Energie für unser operatives Netz und helfen uns so, unser "Shipment Zero"-Ziel zu erreichen, alle Amazon Lieferungen CO2-neutral zuzustellen – und 50 % aller Lieferungen bis zum Jahr 2030.

Unser bisher größtes Windanlagenprojekt, die Amazon Wind Farm Texas, ist ein 253-MW-Windpark in Scurry County im Westen des US-Bundesstaates. Mit mehr als 100 Turbinen erzeugt das Projekt jährlich 1 Million Megawattstunden (MWh) Windenergie - genug, um fast 90.000 US-Haushalte ein Jahr lang zu versorgen.

Unser neuestes Projekt im Bereich erneuerbarer Energien in Europa befindet sich in der Nähe von Sevilla und ist das erste Großprojekt von Amazon in Spanien. Unsere neuesten Investitionen in erneuerbare Energien in den USA werden sich in Lee County in Illinois und Frederick County in Virginia befinden. Diese Solaranlagen sind Teil des ersten Großprojekts im Bereich erneuerbarer Energien von Amazon in Illinois und das neunte Projekt in Virginia. Wenn sie fertiggestellt sind, werden diese drei neuen Projekte im Bereich erneuerbarer Energien von Amazon eine zusätzliche Kapazität von 329 MW durch erneuerbare Energien für das Fulfillment-Netzwerk des Unternehmens in Europa sowie für die Datenzentren von Amazon Web Services bieten, die Amazon und Millionen von AWS-Kunden weltweit mit Energie versorgen.

Mit Stand August 2019 verfügt Amazon über 70 Projekte im Bereich erneuerbarer Energien, darunter 51 Solardachanlagen mit einer Kapazität von 1 900 MW, die jährlich mehr als 5,3 Millionen MWh Energie erzeugen können. Entdecken Sie die Amazon-Projekte zur Gewinnung von erneuerbarer Energien in verschiedenen Ländern rund um den Globus.

Aktuelles
Erfahren Sie, wie wir unser Potenzial, unseren Einfluss und unsere Innovationskraft für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einsetzen.