So bringen wir Nachhaltigkeit zu unseren Kunden

Amazon hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, um unser Geschäft im Kundeninteresse nachhaltig zu gestalten. Deshalb wollen wir allen ermöglichen, selbst einen Beitrag für unseren Planeten und die Gesellschaft zu leisten. Wenn Kunden gemeinsam mit uns ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern und lokale Gemeinden unterstützen möchten, können sie ganz einfach damit anfangen:

  • Achten Sie bei Geräten auf das WEEE-Symbol, das elektronische und elektrische Geräte als zulässig für die Rückgabe gemäß der WEEE-Richtlinie kennzeichnet. Amazon ermöglicht die Wiederverwertung dieser Artikel und sorgt dafür, dass sie korrekt entsorgt werden. Sie können auf unserer Website nach einem Recycling Center in Ihrer Nähe suchen.
  • Entdecken Sie geöffnete, gebrauchte und generalüberholte Produkte zu einem günstigen Preis mit Amazon Renewed, vergünstigte Angebote für gebrauchte Qualitätsprodukte von Amazon Warehouse und zertifizierte generalüberholte Amazon Geräte.
  • Echo-Geräte machen es einfacher, zu Hause Energie oder Wasser zu sparen. Sie können Alexa-fähige LEDs und intelligente Stecker verwenden, um angeschlossene Geräte auszuschalten, wenn Sie sie nicht verwenden.
  • Kaufen Sie bei AmazonSmile ein und tun sie einer sozialen Organisation ihrer Wahl etwas Gutes. AmazonSmile hat dank der Kunden, die bei smile.amazon.de einkaufen, bereits mehr als fünf Millionen Euro an soziale Organisationen ausgezahlt.
  • Unterstützen Sie Kunsthandwerker und Unternehmerinnen. In Europa und Nordamerika bietet Amazon Handmade handgefertigte Kunsthandwerksprodukte aus der ganzen Welt an. In Indien bietet Amazon Saheli eine große Auswahl an einzigartigen regionalen Produkten von Unternehmerinnen aus den Bereichen Kleidung, Accessoires, Büro, Haushalt und Küche.
Aktuelles
Erfahren Sie, wie wir unser Potenzial, unseren Einfluss und unsere Innovationskraft für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einsetzen.
  • Amazon hat kürzlich den Climate Pledge mitbegründet, bei dem sich das Unternehmen verpflichtet hat, die Ziele des Pariser Abkommens 10 Jahre früher zu erreichen und bis 2040 die CO2-Emissionen auf Nettobasis auf Null zu reduzieren. Der Transport ist eine Schlüsselkomponente unserer Vision, alle Amazon Lieferungen kohlenstoffneutral zu machen und emissionsfreie Lieferfahrzeuge auf die Straße zu bringen. Wir haben vor kurzem 100.000 Elektro-Lieferfahrzeuge und damit die größte Bestellung von Elektro-Lieferfahrzeugen bei Rivian aufgegeben, die es je gab. Bis 2030 werden die Lieferwagen weltweit unterwegs sein und bis 2030 4 Millionen Tonnen Kohlenstoff pro Jahr einsparen. Auch in Deutschland arbeiten wir mit lokalen Partnern zusammen, um die Zahl der Elektro-Fahrzeuge zu erhöhen, die heute Bestellungen für Kunden ausliefern.
  • Seit Oktober 2018 läuft der Testbetrieb, jetzt wurde der Betrieb offiziell aufgenommen. Am 12. Februar 2019 feierte das erste Amazon Verteilzentrum in Österreich den Start. Mit dabei: Österreichs Bundesministerin für Wirtschaftsstandort und Digitalisierung, Margarete Schramböck, und viele weitere geladene Gäste.
  • Rechtzeitig zur Geschenkezeit, nimmt Amazon den tausendsten Locker an der OMV Tankstelle in der Erding Allee am Münchner Flughafen in Betrieb, wodurch Kunden noch mehr bequeme Optionen bekommen, um ihr Amazon Paket abzuholen.