The Climate Pledge - Paris 10 years early

Unser Klimaschutzversprechen „The Climate Pledge“

The Climate Pledge

Amazon und Global Optimism haben am 19. September 2019 ein Klimaschutzversprechen („The Climate Pledge“) vorgestellt, um die Zusagen des Pariser Klimaschutzabkommens bereits zehn Jahre vor dem anvisierten Erfüllungsdatum zu erreichen. Amazon hat das Versprechen als Erster unterzeichnen. Die Unterzeichner verpflichten sich, ihre Unternehmen bis 2040 CO2-neutral zu machen—und damit zehn Jahre vor dem im Pariser Klimaschutzabkommen vereinbarten Ziel von 2050.

Unternehmen, die „The Climate Pledge“ unterzeichnen, verpflichten sich zu Folgendem:

  • Regelmäßige Messung und Meldung der Treibhausgasemissionen;
  • Dekarbonisierungsstrategien gemäß dem Pariser Klimaschutzabkommen durch Umgestaltung und Innovation, darunter Effizienzverbesserungen, erneuerbare Energien, Senkung des Materialverbrauchs und weitere Maßnahmen zur Vermeidung von Kohlenstoffemissionen;
  • Neutralisierung aller verbleibenden Emissionen durch zusätzlichen messbaren, echten, nachhaltigen und für die Gesellschaft nützlichen Ausgleich, um bis 2040 CO2-neutral zu werden.
The Climate Pledge

Unternehmen, die sich „The Climate Pledge“ anschließen und damit zu einer schnelleren Dekarbonisierung verpflichten, tragen darüber hinaus entscheidend zur Stimulierung von Investitionen in die Entwicklung von emissionsarmen Produkten und Services bei, die zur Erreichung der Klimaziele benötigt werden.

Aktuelles
Erfahren Sie, wie wir unser Potenzial, unseren Einfluss und unsere Innovationskraft für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einsetzen.
  • Andreas kennt sich mit Lieferungen aus: Seit 18 Jahren arbeitet er als Zusteller, seit September 2019 ist er angestellt bei Amazon und stellt die Kundenbestellungen zu. Hier berichtet er über seine Arbeit und wie man Zusteller bei Amazon wird.
  • Die Young Business Factory der Lebensmittel Zeitung zu Gast bei Amazon in Frankenthal. Zum zweiten Mal freute sich Amazon, Gastgeber der Veranstaltung zu sein und den Teilnehmern einen spannenden Blick hinter die Kulissen zu gewähren.
  • Für Pauli und hunderttausende von Kindern, die jährlich an Krebs erkranken, haben wir weltweit die Initiative „Amazon Goes Gold“ ins Leben gerufen. Mit rund vier Millionen Dollar unterstützen wir Forschungseinrichtungen und andere Organisationen. Allein in Deutschland spendete Amazon über 150.000 Euro, u. a. an Krebseinrichtungen wie „Paulis Momente Hilft e.V.“ oder die DKMS.