Homepage
Über uns
Nachhaltigkeit in Deutschland
Amazon E-Scooter und E-Vito E-Cars
Amazon E-Scooter und E-Vito E-Cars

Nachhaltigkeit in Deutschland

Amazon hat als erster The Climate Pledge unterzeichnet und fordert alle Unterzeichner dazu auf, bis 2040 in ihren Geschäftsbereichen CO2-neutral zu sein – und das Pariser Abkommen somit 10 Jahre früher einzuhalten. In Deutschland und auf der ganzen Welt setzen wir uns für Nachhaltigkeit ein, weil es rundum ein Gewinn ist – es ist gut für den Planeten, die Kundinnen und Kunden, die Gemeinden und das Geschäft.
News aus Deutschland
Seit der Mitbegründung des „Climate Pledge“ im vergangenen Jahr haben wir weltweit neue Investitionen in erneuerbare Energien getätigt, neue Designs für Elektroautos vorgestellt und unser erstes „Right Now Climate Fund“-Projekt mit der amerikanischen Naturschutzorganisation The Nature Conservancy gestartet.
Nachhaltigkeit bei Amazon
The Climate Pledge | Paris 10 Years Early

Highlights in Deutschland
  • 800+
    Elektrische Lieferfahrzeuge
    bringen die Pakete zu Kund:innen in ganz Deutschland.
  • 6
    deutsche Unternehmen beim Climate Pledge dabei
    Auch Blacklane, FREE NOW, Henkel, Mercedes-Benz, Siemens und Vaude verpflichten sich, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein.
  • 335.000+
    Haushalte könnten mit erneuerbaren Energien versorgt werden
    Amazon investiert in den nachhaltigen Betrieb der Betriebsabläufe. Ein neuer Windpark in der deutschen Nordsee wird genug erneuerbare Energien liefern, um 335.000 Haushalte in Deutschland ein Jahr mit Strom zu versorgen.
  • 99 %+
    der verschickten Produkte bekommen ein zweites Leben
    Wir arbeiten fleißig daran, die Entsorgung von Produkten zu vermeiden. Der Anteil der von Amazon verkauften Produkte, die wir nicht retten können, liegt im Promillebereich.
Im Jahr 2020 hat Amazon 3,75 Millionen Euro für das Urban-Greening-Programm von The Nature Conservancy bereitgestellt, um Städte dabei zu unterstützen, die Artenvielfalt zu fördern, den Wärmeinseleffekt in Städten zu reduzieren und die Regenwasserbewirtschaftung im Angesicht des drohenden Klimawandels zu verbessern. Mit der Unterstützung von Amazon nahm das Programm im Jahr 2020 im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf seinen Anfang und wird nun innerhalb von fünf Jahren auf zwei weitere deutsche Städte ausgeweitet werden. Das letztendliche Ziel des Projekts ist die Erstellung eines Stadtbegrünungsleitfadens, der im Anschluss an das fünfjährige Projekt Gemeinden in ganz Europa zur Verfügung gestellt werden kann.
Spenden statt entsorgen
Amazon ist ein langjähriger Partner von In-Kind Direct International, einer Wohltätigkeitsorganisation, die im Vereinigten Königreich, Frankreich und Deutschland tätig ist und Produktspenden unter den Mitgliedern ihres Netzwerks vermittelt. Im Rahmen dieser Partnerschaft haben wir im Jahr 2020 mehr als 200.000 Produkte, darunter Spielzeug, Schuhe, Kleidung und Haushaltsgegenstände, an 1.800 Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.
  • Als Sustainability Ambassadors setzen wir uns leidenschaftlich dafür ein, Nachhaltigkeit in jeden Teil des Unternehmens zu bringen, denn Nachhaltigkeit ist eine Win-Win-Situation für alle!
    Jeanette Neudert and Lisa Back
    Co-Chairs, Amazon Sustainability Ambassadors - Munich, Germany
  • Wir verdanken Amazon die Breite der Innatura-Produktpalette – wir können in unserem aktuellen Katalog über 1.200 verschiedene Artikel anbieten, von Akku-Bohrern bis hin zu Zahnpasta. Ohne dieses breite Sortiment [von Amazon] wäre Innatura nicht in der Lage, langfristig zu überleben.
    Dr. Juliane Kronen
    Founder and CEO, Innatura
  • Niemand hat ein Interesse daran, Waren einfach wegzuwerfen. Wir sind stolz darauf, Wege gefunden zu haben, um den Lebenszyklus eines Produkts zu verlängern. Es ist gut für uns, gut für Amazon, gut für Kunden und gut für die Umwelt.
    Ralf Hastedt
    CEO, Avides Media AG
Entdecken Sie unsere Arbeit rund um den Globus
Erfahren Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitsinitiativen an diesen Amazon Standorten auf der ganzen Welt.