Homepage
Über uns
Nachhaltigkeit in Europa
Wind turbines standing in ocean waters.
Wind turbines standing in ocean waters.

Nachhaltigkeit in Europa

Bei Amazon fühlen wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und investieren in sie, weil sie rundum ein Gewinn ist – sie ist gut für das Geschäft, den Planeten, die Kundinnen und Kunden und Gemeinden. In Europa arbeiten wir daran, auf jede erdenkliche Weise Veränderungen vorzunehmen, um den Planeten zu schützen.
News aus Europa
Following The Climate Pledge commitment, and recognizing the urgency of the climate crisis and its impacts on urban communities, Amazon announced a €3.75 million commitment to The Nature Conservancy in an effort to reduce climate change risks and increase species biodiversity in cities. The project will start in Berlin. Learnings will be applied in two other German locations, and then these models will be shared across other European cities.
Highlights in Europa
  • 2,700+
    Megawatt
    Generiert aus Investitionen in erneuerbare Energien mit Wind- und Solarprojekten in ganz Europa
  • 34
    Solarsysteme
    Solarenergie versorgt Logistikstandorte in ganz Europa mit Strom
  • 200K
    Sachspenden
    Wir haben im Rahmen unserer Partnerschaft mit In Kind Direct International an lokale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet
  • 2.600+
    Sustainability Ambassadors
    Erweiterte Bemühungen unserer Teams weltweit zur Begrenzung der Auswirkungen von Amazon auf Umwelt und Gesellschaft
Nachhaltiger Transport in Europa
Der Transport ist ein wichtiger Bestandteil der Geschäftstätigkeit von Amazon und spielt eine essenzielle Rolle in unserem Plan, bis 2040 CO2-neutral zu werden.
Una Mercedes Benz-Vans en un aparcamiento. Se ve el logo Prime de Amazon y el texto en la puerta 100% Eléctrico Envíos 'Shipment Zero'. En primer plano se ve un cargados de batería que está subministrando electricidad a la furgoneta de al lado que solo se ve un poco su parte trasera.
Elektrifizierung unserer Lieferflotten
Wir haben unsere europäische Elektrolieferflotte mit einer Bestellung von 1.800 Elektrolieferfahrrzeugen von Mercedes-Benz, einem Unterzeichner des Climate Pledge, erweitert.
Person wearing a helmet and riding across the road on a bike
Alternative Liefermethoden
Im Jahr 2021 erweitern wir unsere Mikromobilitätsflotte an 20 europäischen Standorten auf mehr als 500 Fahrzeuge, darunter E-Cargo-Bikes, Elektroroller und Rollwagen.
Sophie et Nathalie se souviennent de leur arrivée chez Amazon
Frachtverkehr
In ganz Europa sind unsere Anhänger mit aerodynamischem Unterfahrschutz, Schmutzfängern und automatischen Reifendruckregelanlagen ausgestattet.
Freight train
Transport mit der Bahn
In Europa setzen wir für Bestandsumlagerungen zwischen den Logistikzentren überwiegend auf die Bahn.
Projekte für erneuerbare Energien in Europa
Wind- und Solarprojekte in Europa sind Teil von Amazons Verpflichtung, die globale Infrastruktur mit 100 % erneuerbaren Energien zu versorgen.
  • Irland
    Amazon hat zwei Projekte für erneuerbare Energien in Irland angekündigt: Windparks in den Städten Cork und Donegal. Nach seiner Fertigstellung wird der Windpark in Cork eine erneuerbare Kapazität von 23,2 Megawatt (MW) mit einer erwarteten Erzeugung von 68.000 Megawattstunden (MWh) sauberer Energie pro Jahr bereitstellen. Der 91,2-MW-Windpark in Donegal wird voraussichtlich Ende 2021 saubere Energie liefern und ohne Subventionen gebaut.

    „Bis 2030 werden 70% des irischen Stroms aus erneuerbaren Quellen stammen“, sagte Richard Bruton, TD, Minister für Kommunikation, Klimaschutz und Umwelt. „Heute liegt diese Zahl bei 30%. Wir müssen unsere Ambitionen auf ganzer Linie verstärken. Vom Unternehmenssektor geleitete Projekte werden ein wesentlicher Bestandteil unseres Gesamtplans sein, um dieses Ziel zu erreichen. Diese Ankündigung von Amazon ist ein Meilenstein in Irland, dem ersten derartigen Unternehmensabkommen in unserem Land, das nicht subventionierte erneuerbare Energien bereitstellt.“

    Erfahrt mehr
  • Italien
    Sonnenkollektoren werden auf den Dächern von acht Logistikzentren in ganz Italien installiert. Abhängig vom spezifischen Projekt, der Jahreszeit und anderen Faktoren kann ein Solarsystem auf dem Dach bis zu 80% des jährlichen Energiebedarfs eines einzelnen Standortes erzeugen.
  • Niederlanden
    Mit Stand Juni 2021 ist Amazons größte Investition in erneuerbare Energien ein Windpark-Projekt in den Niederlanden. Der Offshore-Windpark soll bis 2024 in Betrieb gehen und wird eine Gesamtleistung von 759 MW bieten. Amazon wird dabei die Hälfte dieser Kapazität, insgesamt 380 MW, für die Stromversorgung unserer Betriebsabläufe in Europa beziehen.
  • Spanien
    Unser erstes betriebsbereites Off-Site-Projekt in Europa ist der Solarpark Alcalá de Guadaíra in Spanien. Dieses Solarprojekt liefert 149 MW an erneuerbarer Energie für die Amazon Logistikzentren und die AWS Rechenzentren in Spanien, was einer zur Versorgung von mehr als 94.000 spanischen Haushalten benötigten Energiemenge entspricht.
  • Schweden
    Amazon hat sich verpflichtet, die Energie von einem 91-MW-Windprojekt in Bäckhammar, Schweden zu beziehen. Ein zweites Projekt in Västernorrland wird 122 MW von einer Onshore-Windfarm liefern. Er wird voraussichtlich 2022 online gehen. Diese Projekte werden die Netze der AWS-Rechenzentren, die Amazon und Millionen von AWS-Kundinnen und -Kunden weltweit unterstützen, mit erneuerbarer Energie versorgen.

    „Schweden ist seit langem für ehrgeizige Ziele im Bereich erneuerbare Energien bekannt. Dieser neue Windpark [in Bäckhammar] zeigt sowohl die Führungsrolle unseres Landes als auch das Engagement von AWS für erneuerbare Energien“, sagte Anders Ygeman, Schwedens Minister für Energie und digitale Entwicklung. „Dies ist ein bedeutender Schritt in der schwedischen Produktion erneuerbarer Energien, da wir auf unser Ziel hinarbeiten, bis 2040 zu 100% erneuerbare Energien zu produzieren.“

    Erfahrt mehr
  • Großbritannien
    Im Jahr 2020 haben wir Amazons größte Dachsolaranlage in Europa vorgestellt. Sie ist auf dem Dach eines Logistikzentrums im Vereinigten Königreich installiert. Die Anlage ist mit mehr als 11.500 Solarpaneelen ausgestattet, die genug Strom erzeugen, um ein Jahr lang 700 Haushalte im Vereinigten Königreich mit Strom zu versorgen.

    Erfahrt mehr
In Irland arbeitet AWS mit der Stadt Dublin, dem South Dublin County Council und Fortum, einem finnischen Energieversorgungsunternehmen, zusammen, um im Süden Dublins ein Fernwärmesystem zu realisieren. Ab Ende 2021 wird die Abwärme aus einem AWS Rechenzentrum eine CO2-arme, kostengünstige Wärmequelle für den öffentlichen Sektor sowie für Anwohner:innen und Gewerbetreibende im Dubliner Vorort Tallaght darstellen. Dieses maßgeschneiderte Fernwärmesystem – das erste seiner Art in Irland – trägt dazu bei, die Ziele des Landes im Hinblick auf erneuerbare Energien zu erreichen.
Sustainability in Europe- Water Conservation in Sweden, emphasizing prevention of pollution spread
AWS arbeitet mit der schwedischen Gemeinde Katrineholm und dem lokalen Wasserversorgungsunternehmen Sörmland Vatten zusammen, um die nötige Verbesserung der dortigen Regenwasserinfrastruktur zu unterstützen und ein neues Feuchtgebiet etwas außerhalb von Katrineholm in Stora Djulö zu schaffen. Das Projekt soll im Jahr 2026 fertiggestellt werden und wird dazu beitragen, Überschwemmungen zu reduzieren und die Wasserqualität sowie die Artenvielfalt zu verbessern, und den Bürger:innen einen neuen Erholungsraum für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Vogelbeobachtungen bieten.
„Dieses Projekt wird unseren Umgang mit Regenwasser verbessern und unseren Bürger:innen einen neuen Ort für Freizeit und Bildung bieten. Mit der Unterstützung von AWS konnten wir den Projektstart beschleunigen.“
Göran Dahlström
Bürgermeister von Katrineholm
Sustainability Ambassadors
Mehr als 7.500 Mitarbeiter:innen haben sich als Sustainability Ambassadors zusammengeschlossen – eine Organisation von nachhaltigkeitsorientierten Mitarbeiter:innen, die unsere globalen Nachhaltigkeitsteams dabei unterstützen, die ökologischen und sozialen Einflüsse von Amazon zu steuern.

Unsere Ambassadors von unseren Logistikstandorten konzentrieren sich auf Nachhaltigkeitsprojekte, die den einzelnen Logistikstandorten dabei helfen, CO2 und Betriebsabfälle zu reduzieren. Ein Beispiel stammt von einem Team in Polen, dessen Mitglieder das Mülltrennungsverfahren des dortigen Logistikzentrums neu gestalteten und so den Recyclinganteil um mehr als 90 % steigerten.

In einem Logistikzentrum in Frankreich installierten Teammitglieder einen Komposter für Lebensmittelabfälle. Die Mitarbeiter:innen können diesen am Ende ihrer Pausen nutzen und den entstandenen Kompost für ihren Garten mit nach Hause nehmen. Dieses Konzept wird nun auch in unseren Logistikzentren in Kanada getestet.

Ein Ambassador-Team in Italien nahm die Herausforderung an, die persönlichen Schutzausrüstungen zu recyceln, die zum Schutz der Mitarbeiter:innen während der COVID-19-Pandemie verwendet wurden. Das Team etablierte zusammen mit einem Entsorgungsdienstleister einen Prozess, bei dem die gebrauchten Ausrüstungen gesammelt und aus Schutzhelmen, Handschuhen und Sicherheitsschuhen Materialien für die Schalldämmung von Wänden und weiche Bodenbeläge für Kinderspielbereiche gemacht werden.

Entdecken Sie unsere Arbeit rund um den Globus
Erfahren Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitsinitiativen an diesen Amazon Standorten auf der ganzen Welt.