Homepage
UmweltDie Cloud
Amazon Sustainability Data Initiative
Amazon Sustainable Data Initiative
Amazon Sustainable Data Initiative

Amazon Sustainability Data Initiative

Die „Amazon Sustainability Data Initiative“ (ASDI) ist eine Initiative, mit der Kosten und der zeitliche Aufwand für die Erhebung und Analyse umfangreicher Datensätze zur Nachhaltigkeit verringert werden soll. Gleichzeitig soll sie zur Beschleunigung der Forschung und Entwicklung innovativer Ansätze beitragen.
Gemeinsam mit verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen (NOAA, NASA, das UK Met Office, die Territorialregierung von Queensland u. a.) arbeitet die ASDI daran, Datensätze zu identifizieren und in der AWS-Cloud zu hosten und bereitzustellen. Hierzu zählen beispielsweise Wetterbeobachtungen, Wettervorhersagen, Klimamodelldaten, Satellitenbilder, hydrologische Daten, Daten zur Luftqualität und Vorhersagen zu ozeanischen Daten. Diese Datensätze stehen der gesamten Öffentlichkeit zur Verfügung.
Daten in Aktion
Erfahren Sie mehr darüber, wie die Amazon Sustainability Data Initiative Forschung auf der ganzen Welt ermöglicht.
  • Die Group on Earth Observations (GEO) kündigte 21 Projekte aus 17 Entwicklungsländern an, die mit Cloud-Services, Zuschüssen und technischem Support im Wert von 1,5 Mio. USD unterstützt werden.
  • Digital Earth Africa ermöglicht einen leichten Zugang zu Daten zur Erdbeobachtung (EO). So können afrikanischen Nationen Veränderungen auf dem gesamten Kontinent in noch nie da gewesenen Details zu verfolgen.
Einsatz der Amazon Sustainability Data Initiative
Ob Forschung an Universitäten, lokale Behörden, staatliche Institutionen oder kleine Start-ups: Viele unterschiedliche Organisationen nutzen die ASDI, um sich über die langfristigen Chancen und Möglichkeiten zur Bewältigung komplexer Probleme, wie z. B. den Klimawandel, zu informieren. Hier einige Beispiele, wie AWS-Kunden im Sinne der Nachhaltigkeit Herausforderungen angehen und innovative Ideen umsetzen.
Fragen?
Für weitere Informationen zur Amazon Sustainability Data Initiative kontaktieren Sie uns per E-Mail unter sustainability-data-initiative@amazon.com.
  • Schauen Sie sich die Tutorials an und greifen Sie auf den Open-Source-Code zu.
  • Das AWS Public Dataset Programm deckt die Speicherkosten für öffentlich verfügbare hochwertige Cloud-optimierte Datasets ab.
Aktuelles
Erfahren Sie, wie wir unser Potenzial, unseren Einfluss und unsere Innovationskraft für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einsetzen.
  • Bis 2030 werden wir weltweit die Hälfte unserer Lieferungen CO2-neutral zustellen, bis 2040 alle. Für die grüne Zustellung kooperieren wir deshalb eng mit Partnern und Kommunen. In Düsseldorf haben wir nun gemeinsam mit den dortigen Stadtwerken den ersten gewerblich genutzten Ladepark der Landeshauptstadt in Betrieb genommen. E-Lieferfahrzeuge können dort nun künftig rund um die Uhr mit Ökostrom betankt werden.
  • Bis 2030 werden wir weltweit die Hälfte unserer Lieferungen CO2-neutral zustellen, bis 2040 alle. Für die grüne Zustellung kooperieren wir deshalb eng mit Partnern und Kommunen. In Düsseldorf haben wir nun gemeinsam mit den dortigen Stadtwerken den ersten gewerblich genutzten Ladepark der Landeshauptstadt in Betrieb genommen. E-Lieferfahrzeuge können dort nun künftig rund um die Uhr mit Ökostrom betankt werden.
  • Katren Sweetat leitet ihren eigenen Lieferbetrieb und ist „Bossin“ für 30 Fahrer:innen. Ihr Team stellt für Amazon in Bad Oldesloe die Pakete zu. Die zierliche, nur 1,52 m große Frau wird anfangs oft unterschätzt. „Manchmal werde ich gefragt, wo der Boss ist“, schmunzelt Katren. Als Frau in dieser Branche muss man sich den Respekt verschaffen: selbstbewusst und nicht emotional auftreten. Mit Vorurteilen hat sie gelernt, umzugehen und auch damit, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Hier schreibt sie, wie.