Homepage
Umwelt
Nachhaltigkeit von Produkten
Illustration of various Amazon products, including clothing, devices, food, and house hold products.
Illustration of various Amazon products, including clothing, devices, food, and house hold products.

Nachhaltigkeit von Produkten

Als Teil unserer Mission, das kundenzentrierteste Unternehmen der Welt zu werden, arbeiten wir daran, unseren Kund:innen Zugang zu nachhaltigeren Produkten zu verschaffen: von Tausenden Produkten der Amazon Eigenmarken, die wir selbst entwickeln und herstellen, bis hin zu Millionen von Einzelhandels- und Drittanbieterartikeln, die im Amazon Store verkauft werden.

Nachhaltigkeit von Produkten

Amazons Initiativen für nachhaltiges Einkaufen geben unseren Kund:innen die Möglichkeit, mehr nachhaltige Produkte einzukaufen. Wir sind entschlossen, unseren Kund:innen beim Einkauf in unseren Stores dabei zu helfen, Produkte, welche die sozialen und ökologischen Vorteile vergleichbarer Optionen übertreffen, zu finden.
Hilfe bei der Suche nach nachhaltigeren Produkten
  • 75.000
    Climate Pledge Friendly Produkte
    Seit Juni 2021 können unsere Kund:innen mehr als 75.000 Climate Pledge Friendly Produkte in Kategorien von Gesundheits- und Haushaltswaren bis hin zu Büro- und Elektronikartikeln kaufen. Climate Pledge Friendly Produkte sind in den Suchergebnissen deutlich gekennzeichnet und haben zusätzliche Nachhaltigkeitsinformationen auf ihren Produktseiten.
Nachhaltige Produktentwicklung
Amazon arbeitet mit den Lieferant:innen unserer Eigenmarken zusammen, um die Nachhaltigkeit in der Materialbeschaffung, im Design, in der Herstellung und der Nutzung durch die Kund:innen zu verbessern. Auch unsere globalen Teams arbeiten eng mit unseren Lieferant:innen zusammen, um unsere Menschenrechtsstandards zu kommunizieren und ihnen bei der Schaffung sicherer und respektvoller Arbeitsumgebungen zu helfen.
  • Blue icon of a house with various household products inside.
    Haushaltswaren
    Wir arbeiten daran, die nachhaltigen Eigenschaften von baby-, haushaltsreinigungs-, körperpflege- und schönheitsprodukten der marke Amazon zu verbessern.
  • Graphic icon of a blue basket carrying various items.
    Nahrungs- und Lebensmittel
    Amazon bietet eine Reihe von nachhaltigen Lebensmitteln und Einkaufsoptionen an und verwendet viele nachhaltig beschaffte und von Dritten zertifizierte Zutaten bei der Auswahl an Amazon Eigenmarken.
  • Blue icon of a shirt on a hanger.
    Mode und Kleidung
    Wir möchten unseren Kund:innen die Entscheidung für hochwertige, nachhaltige Bekleidungsprodukte erleichtern.
  • An illustration of an Amazon Kindle device symbolizing the devices model in Amazon's carbon footprint formula.
    Amazon Geräte
    Wir machen Amazon Geräte nachhaltiger – von der Bauweise bis zur Nutzung durch unsere Kund:innen.
Richtlinien für Chemikalien
  • Liste eingeschränkter Substanzen
    Diese Chemikalien möchten wir in Baby-, Haushaltsreinigungs-, Körperpflege- und Schönheitsprodukten der Amazon Eigenmarken vermeiden.
  • Materialien mit Lebensmittelkontakt
    Bei unseren Produkten der Amazon Eigenmarke Kitchen möchten wir die bewusste Zugabe der Chemikalien auf dieser Liste in unseren Verpackungen mit Lebensmittelkontakt vermeiden.
Wir machen Amazon Geräte nachhaltiger – von der Bauweise bis zur Nutzung durch unsere Kund:innen. Wir verarbeiten recycelte Materialien in vielen neuen Amazon Geräten und geben Materialien, die sonst im Müll landen würden, ein neues Leben. Wir haben auch Funktionen wie den Energiesparmodus
entwickelt, um den Energieverbrauch von Geräten in Zeiten der Inaktivität zu reduzieren. Im Jahr 2020 haben wir die neuesten Modelle von Echo und Fire TV Geräten mit dem Energiesparmodus ausgestattet. Wir bieten zudem kostenlose Over-the-Air- Updates an, um den Energiesparmodus auch für ältere Gerätemodelle verfügbar zu machen, die bereits bei unseren Kund:innen im Einsatz sind.
Partnerschaften
  • BCI: Better Cotton Initiative logo on a white background.
    BCI: Better Cotton Initiative logo on a white background.
    Better Cotton Initiative

    Better Cotton Initiative


    Amazon ist Mitglied der Better Cotton Initiative (BCI), um die Umstellung zu nachhaltig produzierter Baumwolle bei Amazons eigenen Kleidungsmarken zu unterstützen. BCI ist eine global tätige gemeinnützige Organisation und das größte nachhaltige Baumwollprogramm weltweit. Das Ziel von BCI ist es, globale Baumwollherstellung für die Menschen in der Produktion, für die Umwelt und für die Zukunft der Branche zu verbessern.
  • Member of Leather Working Group logo on a white background.
    Member of Leather Working Group logo on a white background.
    Leather Working Group
    Amazon hat sich der Leather Working Group angeschlossen, um die Umstellung zu nachhaltigem Leder bei Amazons eigenen Kleidungs- und Schuhmarken zu unterstützen. Die Leather Working Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Industrie der Lederherstellung zu verbessern, indem sie diese mit den Bedürfnissen der Umwelt in Einklang bringt, optimale Verfahren hervorhebt, und Richtlinien für kontinuierliche Verbesserungen anbietet.
  • Logo of the Sustainable Apparel Coalition, an Amazon Sustainability partner
    Logo of the Sustainable Apparel Coalition, an Amazon Sustainability partner
    Sustainable Apparel Coalition

    Sustainable Apparel Coalition


    Amazon hat sich der Sustainable Apparel Coalition (SAC) angeschlossen, einem Industrieverband für nachhaltige Herstellung von Kleidung, Schuhwerk und Material. Die Koalition verwendet den Higg Index, eine standardisierte Maßeinheit für die Wertschöpfungskette aller Industriepartner. Dieses Werkzeug misst die Auswirkung auf die Umwelt und die sozialen Rahmenbedingungen der Arbeitskräfte in der Wertschöpfungskette. Mit diesen Daten kann die Branche Ineffizienz adressieren, nachhaltige Leistung verbessern und die Transparenz bezüglich der Auswirkung auf Umwelt und Gesellschaft bieten, die Kunden verlangen.
  • Member Textile Exchange: Creating Material Change logo on white background.
    Member Textile Exchange: Creating Material Change logo on white background.
    Textile Exchange
    Um unserem Engagement für nachhaltige Kleidung Nachdruck zu verleihen, ist Amazon „Textile Exchange“ beigetreten. Textile Exchange ist eine weltweit tätige gemeinnützige Organisation und unterstützt ihre Mitglieder dabei, branchenweit auf nachhaltige und Recycling-Fasern umzustellen. Textile Exchange sammelt und verbreitet bewährte Vorgehensweisen in den Bereichen Landwirtschaft, Rohstoffe, Verarbeitung, Nachverfolgbarkeit und Produktlebenszyklus, um so die negativen Auswirkungen der Textilbranche auf Wasser, Böden, Luft und die Menschen zu verringern.
Aktuelles
Erfahren Sie, wie wir unser Potenzial, unseren Einfluss und unsere Innovationskraft für den Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einsetzen.
  • „So schlimm die Situation ist: Wie wir als Team hier gerade Menschen helfen können, macht mich unheimlich stolz.“ Ich kann mich diesen Worten meines Kollegen Daniel Vidackovic aus unserem Verteilzentrum in Eschweiler nur anschließen. Das Maß der Zerstörung macht sprachlos, auch weil etliche unserer Kolleg:innen vor Ort direkt betroffen sind. Umso dankbarer bin ich für alle Helfer:innen, die jetzt da sind, um das Leid zu lindern – und ich bin stolz auf die vielen Amazonians, die mit helfenden Händen dabei sind.
  • Mit unserer „Fun Run Week“ fördern wir nicht nur die Gesundheit und das Wohl unserer Mitarbeiter:innen, sondern helfen auch sozial benachteiligten Kindern. 18.000 Euro kamen durch die Gesundheitsaktion der Berliner Arche zugute.
  • Im Himalaya-Staat Nepal hat die Pandemie ihren Gipfel erreicht - mit dramatischen Folgen in der mehrheitlich armen Bevölkerung. Um vor Ort zu helfen, unterstützen wir das World Food Programm der Vereinten Nationen und das nepalesische Gesundheitsministerium mit dringend benötigten Covid-19-Schutzausrüstungen. Letzte Woche haben wir erstmals eine Frachtmaschine aus Deutschland auf den Weg geschickt.